Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta Malteserorden

Order of Malta

 

Religiöses Oberhaupt und Fürst des Malteserordens

Der Statthalter des Großmeisters wird aus den Reihen der Professritter vom Großen Staatsrat für die Dauer eines Jahres gewählt. Nach der Verfassung hat sich der Statthalter des Großmeisters als Ordensoberhaupt und Souverän gänzlich dem Gedeihen der Ordenswerke zu widmen und muss allen Ordensmitgliedern ein Vorbild religiöser Pflichterfüllung sein. Der Statthalter des Großmeisters übt die höchste Amtsgewalt aus.

Im Zusammenwirken mit dem Souveränen Rat obliegt es dem Statthalter des Großmeisters, gesetzliche Regelungen zu erlassen, die nicht von der Verfassung vorgesehen sind, Regierungsakte zu verkünden, das Schatzamt zu verwalten, internationale Vereinbarungen zu ratifizieren und das Generalkapitel einzuberufen.Die Staaten, zu denen der Orden diplomatische Beziehungen unterhält, räumen dem Statthalter des Großmeisters die Vorrechte, die Immunität und Ehrenbezeugungen ein, die Staatsoberhäuptern zustehen.Der Statthalter des Großmeisters residiert am Sitz des Ordens, im Magistral Palast in Rom.

Ab 29. April 2020 wird der Souveräne Malteserorden nach dem Tod von Fra´ Giacomo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto in seinem Amt als Großmeister von einem interimistischen Statthalter in Person von S. E. Fra’ Ruy Gonçalo do Valle Peixoto de Villas Boas geführt werden. Er wird bis zur Neuwahl eines Großmeisters im Amt bleiben.

Interimistischer Statthalter

Souveräner Malteserorden Schweiz

Generalsekretariat

Kommende, Postfach, 6260 Reiden - Schweiz

info@ordredemaltesuisse.org, Tel. 062 758 11 44